Messgerät zur Ermittlung der empfundenen Berührtemperatur

Sie möchten noch mehr Informationen?

Wir sind Ihnen gerne behilflich!

Sie erreichen uns
unter der Rufnummer

+49-2166-1898-500

Sie können uns auch gerne eine E-Mail senden.

Fazit

HapTemp liefert durch Kenntnis von absoluten Werten, Hinweise auf die empfundene haptische Berührtemperatur einer Oberfläche. Produkt-Manager haben so die Möglichkeit, vor der Serienproduktion, die empfundene Wahrnehmung positiv zu beeinflussen und somit möglich kognitive Dissonanzen zu vermeiden, die dazu führen können, dass Kunden eine negative Kaufentscheidung treffen.

Nutzen

  • Kürzere Entwicklungszeiten
  • Macht subjektive Studien mit verzerrten Ergebnissen überflüssig
  • Optimierung der subjektiven Produktqualität
  • Objektives, wiederholbares Messergebnis

Technische Daten des HapTemp

  • 16 Sekunden
  • 30 Sekunden
  • 0 – 100
  • 0,1% = 0,1 Sensotact
  • +18°C bis +28°C
  • 1 bis 20µm
  • Sensotact - Skalenwert
  • 400 g

Anwendungsgebiete

  • Ermittlung von Werten, welche mit der Skala der
    TouchFeel Box korrelieren.
  • Ermittlung eines Wertes auf der Sensotact - Skala zur besseren Vergleichbarkeit
  • Bewertung der empfundenen haptischen Berührtemperatur einer Oberfläche, z.B. im Rahmen marketingtechnischer Entscheidungen

Die haptische Berührtemperatur steht im engen Zusammenhang mit der empfundene Qualität. Beim Berühren einer Materialoberfläche haben wir Menschen eine Erwartungshaltung an die gefühlte Temperatur.

Wenn das Auge signalisiert, dass es sich bei einem Material wohl um Stahl handelt, dann erwarten wir auch eine, dem Material entsprechende Temperatur der Oberfläche. Wenn das haptische Feedback, dann nicht der Erwartung entspricht, weil der Knopf einer Stereoanlage z.B. nicht aus Stahl ist sondern aus beschichtetem Plastik, dann kommt es zu einer kognitiven Dissonanz.

Man ist verwirrt und es ensteht ein geminderter subjektiver Qualitätseindruck. Dieses Beispiel lässt sich auf viele Bedienelemente übertragen, wie z.B. eine PC-Tastatur, Kunstleder, Türknäufe, Zierelemente im Auto und vieles mehr.

Durch Kenntnis der absoluten Werte der haptischen Berührtemperatur, kann die empfundene Qualität beeinflusst werden. Dies ist mit dem HapTemp durch eine einfache und schnelle Messung möglich.

Probandenstudien mit verzerrten Ergebnissen sind daher nicht mehr notwendig. Das Messergebnis ist unabhängig von Transparenz, Glanz oder Farbe der Materialien. HapTemp generiert einen absoluten Werte in der Sensotact® Skala. Diese Skala korreliert mit dem menschlichen Empfinden der Berührtemperatur.