Profil

Profil

Wir denken vor…

… und unterstützen unsere Kunden mit Systemen und Dienstleistungen zur Verbesserung der empfundenen Produktqualität.

Ein wichtiger Indikator für die empfundene Produktqualität ist die Geräuschqualität und damit verbunden das nicht Vorhandensein von störenden Geräuschen.

Die Vermeidung und Beseitigung von Störgeräuschen betrifft den kompletten Lebenszyklus von Produkten. Angefangen von der Planung und Konstruktion auf CAD-Systemen bis hin zur Inline-Prüfung bei der Produktion.

Zum Einsatz kommen dabei Systeme:

  • der Materialverträglichkeitsprüfung [z.B. Stick-Slip-Prüfstände],
  • der Störgeräuschprüfung durch Schwingerregung [z.B. Schwingerreger- bzw. Shaker-Prüfstände]
  • und akustische inline/offline Prüfsysteme.

Unsere Dienstleistungen umfassen die Prüfungen mit diesen Systemen und darüber hinaus die Kontaktstellenanalyse der CAD-Daten einschließlich Risikobewertung für Quietsch- und Klappergeräusche [Squeak and Rattle]. Die Analyse und Ermittlung von Ursachen bei Problemen in Bauteilen und Gesamtfahrzeugen sowie die Erarbeitung von Lösungen.

Die Berührhaptik ist ein Teilbereich der empfundenen Qualität. Wir bieten Systeme und Dienstleistungen zur Erfassung und Analyse haptischer Kenngrößen an. Dabei geht es um die empfundene Qualität bei Berührung von Produkten, z.B. Automobile, Kosmetik, Kleidung, Waschmittel und medizinische Anwendungen.

Der Bereich Schwingung und Schall umfasst Systeme und Dienstleistungen im Bereich der Erzeugung und Messung von Schall und Schwingungen aller Art, mit Handgeräten, Prüfständen oder computerbasierter Messtechnik.