Vorstellung von korema und SIMU-SQS

korema - Ziel des Forschungsprojektes ist es Materialeigenschaften, abgestrahlte Geräusche und psychoakustische Wirkung des Geräusches auf das Empfinden des Menschen zu korrelieren und damit gezielt Produktentwicklung im Hinblick auf die akustische Abstrahlung zu ermöglichen. SIMU-SQS - Ziel ist es, ein mehrachsiges Prüfsystem zu entwickeln, welches es erlaubt, die relevanten Kontaktsituationen automatisch abzubilden und somit die präventive Auswahl an Dichtungen hinsichtlich ihrer Eignung im Fahrzeug zu bestimmen.