Service zur Bestimmung und Messung von berührhaptischen Eigenschaften

Sie möchten noch mehr Informationen?

Wir sind Ihnen gerne behilflich!

Sie erreichen uns
unter der Rufnummer

+49-2166-1898-500

Sie können uns auch gerne eine E-Mail senden.

Haptischer Fingerabdruck

Art der Messung

  • Berührtemperatur
  • Härte
  • Rauigkeit
  • Rutschigkeit
  • Ruckgleiten
  • Nachgiebigkeit

Ein bestimmender Faktor der Qualität von Produkten ist deren Oberfläche. So müssen Oberflächen, im Rahmen der objekten Qualität nicht nur gewisse Sicherheitsstandards und Normen erfüllen, sondern auch ein spezielles haptisches Gefühl wiedergeben.

In der Vergangenheit wurden Materialien bzw. deren Oberfläche als "froschig" bezeichnet. Doch nicht jede Personen versteht unter dem Begriff "froschig" das gleiche, es ist eher eine subjektive Beschreibung.

Daher hat ZIEGLER-Instruments ein Messverfahren entwickelt, um die berührhaptischen Eigenschaften einer Oberfläche, anhand verschiedener haptischer Deskriptoren, objektiv messen zu können. Die erhaltenen Ergebnisse korrelieren mi dem Referenzsystem TouchFeel und beinhalten Messungen mit dem eigens entwickelten Prüfgerät HapTemp.

Aus den Ergebnissen der Messung wird ein sogenannter haptischer Fingerabdruck erstellt. Verschiedene Materialien können somit mittels des haptischen Fingerabdruck verglichen werden.

Dies erlaubt es einer Person deutlicher auszudrücken, wie sich eine Oberfläche anfühlen soll. Außerdem hilft es dabei entsprechende Alternativen vorzuschlagen.

Haptischer Fingerabdruck