Material-Paarung

Bei der sogenannten Material-Paarung geht es um die Auswahl der geeigneten bzw. den Ausschluss ungeeigneter, inkompatibler Materialkombinationen.

Die Inkompatibilität von Materialpaarungen führt in den meisten Fällen zum Stick-Slip-Effekt.

Das vorherige Austesten im Materiallabor, mit entsprechenden Prüfsystemen und die daraus resultierende Auswahl einer geeigneten Materialpaarung, verhindert die Entstehung der Stick-Slip-Effekte.