TouchFeel

Klassifizierung der haptischen Wahrnehmung durch Referenzproben

Sie möchten noch mehr Informationen?
Wir sind Ihnen gerne behilflich!

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von

8:15h bis 17:00h

unter der Rufnummer

+49-2166-1898-500

Sie können uns auch gerne eine E-Mail senden.

Das Berührgefühl kann in unterschiedliche Eindrücke zerlegt werden. Diesen Eindrücken werden Deskriptoren zugeordnet, welche durch zahlreiche Probandenstudien ermittelt wurden. Sie werden zerlegt in vertikale, tangentiale und ruhende Bewegungen beim Tasten.

Versuchsbeschreibung:

  • Das Referenzsystem besteht aus 10 Platten mit 55 unterschiedlichen Mustern/Proben.
  • Jedem Deskriptor sind mehrere Muster zugeordnet, die mit Zahlen versehen sind.
  • Durch Vergleich des Berührgefühls zwischen Prüfobjekt und Mustern/Proben kann eine Zahl für den Deskriptor ermittelt werden.
  • Die Gesamtheit aller Zahlen ergibt den haptischen Fingerprint.
  • Mitgeliefert wird eine Excel-Tabelle, in die die ertasteten Daten eingetragen werden können.
  • Daraus wird dann automatische ein Fingerprint in Form eines Spinnendiagramms hergestellt.
Datei Beschreibung Hinzugefügt am Dateigröße
pdf TouchFeel Bezugssystem Berührhaptik
2.12.2015 17:17 697 KB