SoftTec

Softness Tester für die Messung der haptischen Härte

Sie möchten noch mehr Informationen?
Wir sind Ihnen gerne behilflich!

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von

8:15h bis 17:00h

unter der Rufnummer

+49-2166-1898-500

Sie können uns auch gerne eine E-Mail senden.

Die haptische Härte, die Sinneswahrnehmung, die ein Mensch beim Berühren oder Erfühlen eines Objekts wahrnimmt, wird durch den Softness Tester als reproduzierbares Messverfahren unter Laborbedingungen nachgebildet.

Bei der haptischen Härtemessung wird an der Probe das Eindringen des Tastkopfes erfasst, dabei wird der Prüfkörper unter definierten Bedingungen in das Werkstück gedrückt. Dieses Verfahren ermöglicht "gefühlte Materialeigenschaften" bei der Auswahl und Bewertung von Werkstoffen einzubeziehen.

Die Messparameter lassen sich an das jeweilige Material anpassen und ermöglichen individuelle Messabläufe. Die Steuerelektronik gewährleistet die Datenerfassung und die Ablauf- und Bewegungssteuerung für den eigentlichen Messprozess.

Anforderungen an das Probematerial:

  • Probengröße:  ca. 30 mm
  • Dicke: max. 30 mm

Probenauswertung:

  • Wege-Kraft-Diagramme
  • Relaxierung
  • Eindringtiefe
Datei Beschreibung Hinzugefügt am Dateigröße
pdfSoftTec Prüfstand Oberflächenhärte
2.12.2015 17:16 712 KB