RION Volumeter

Akustische Messung des Innenvolumens von Brennkammer in Motoren und Zylinderköpfen

Sie möchten noch mehr Informationen?
Wir sind Ihnen gerne behilflich!

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von

8:15h bis 17:00h

unter der Rufnummer

+49-2166-1898-500

Sie können uns auch gerne eine E-Mail senden.

Akustische Volumenmessung mit dem RION Volumeter
Das akustische Volumenmessgerät von RION wurde speziell für die Messung des Innenvolumens von Brennkammern in Motoren und Zylinderköpfen entwickelt. Es ersetzt damit das traditionelle „Auslitern“, bei dem das Innenvolumen am Zylinderkopf bzw. Motor aufwändig und zeitintensiv durch Zugabe definierter Flüssigkeitsmengen (Öl) bestimmt wurde. Die Messungen mit dem RION Volumeter bieten dabei diverse Vorteile.

Schnellere und präzisere Messung
Der Messvorgang mit dem RION Volumeter dauert nur wenige Sekunden. Nach Start der Messung liegt das Ergebnis innerhalb von ca. 5 Sekunden vor. Messungen lassen sich beliebig oft mit hoher Genauigkeit wiederholen. Bei einem Prüfling mit ca. 50 ml Volumen kann dies mit einer Genauigkeit von +/- 0,05 ml bestimmt werden. Die Qualität der Messergebnisse ist dabei konstant hoch und erheblich weniger abhängig von der Erfahrung und Sorgfalt des Prüfenden. Auch komplexe Formen mit z.B. Hinterschnitten, bei denen beim „Auslitern“ gerne Luftblasen entstehen, können problemlos und schnell gemessen werden.

Keine besondere Vorbereitung des Prüflings erforderlich
In der Regel wird keine besondere Vorbereitung oder Präparation des Prüflings benötigt. Der Messkopf mit entsprechendem Adapter wird einfach auf den Prüfling aufgesetzt und die Messung gestartet. Es ist kein Einsatz von Öl oder Fett (zur Abdichtung) erforderlich. Somit entfällt auch die aufwändige Reinigung des Prüflings nach der Messung.

Messungen des geschlossenen Brennraumvolumens über die Zündkerzenöffnung
Das RION Volumeter ist in der Lage auch Messungen am fertig montierten Motorblock vorzunehmen. Hierzu wird die Zündkerze aus dem Zylinderkopf heraus geschraubt und anstelle dessen ein spezieller Adapter für das Messgerät eingeschraubt. Die eigentliche Messung erfolgt schließlich genauso schnell und unkompliziert wie zuvor beschrieben.

Transportables, einfach zu bedienendes System
Das gesamte System ist mobil einsetzbar, da sich das gesamte Equipment in einem handlichen Transportkoffer verstauen lässt. Zum Betrieb wird lediglich ein handelsüblicher PC und eine normale 220V Stromversorgung benötigt. Das Messsystem ist innerhalb weniger Minuten aufgebaut und einsatzbereit. Die zugehörige Software ist leicht zu bedienen und kann auch von einem ungeübten Benutzer schnell erlernt werden.